Inkspiration Arts ist erstes Tattoo-& Piercingstudio mit Zertifikat

DHZtattoo-duesseldorf-by-dirkDas Deutsche Hygienezertifikat prangt deutlich sichtbar am Schaufenster und Dirk Klesper ist zu Recht stolz! Er führt sein Tattoo&Piercingstudio in Düsseldorf schon seit 1994 und hat viele kleine und große Kunstwerke auf Männer- und Frauenkörper tattöwiert. Unzählbare Piercings haben ihn ebenso auf seinem Weg begleitet. Heute präsentiert er sein Studio in einem neuen "Outfit" - alles edel, alles organisiert, alles SAUBER. "Das DEUTSCHE HYGIENEZERTIFIKAT ist ein weiterer wichtiger Meilenstein für mein Studio und besonders für meine Kundinnen und Kunden. Sauber waren wir schon immer, jetzt sind wir sogar ausgezeichnet hygienisch rein", freut sich Dirk Klesper über die aktuelle Auszeichnung.
 
Die mehrstündige Prüfung ergab keinerlei Mängel, es wurden aktuelle Hygieneprotokolle und Pläne erstellt. Zitat aus der Verordnung: "Als Kunde dürfen Sie sich bei einem durch das Deutsche Hygienezertifikat ausgezeichnete Unternehmen auf eine hygienisch einwandfreie Behandlung verlassen." Inkspiration arts by Dirk ist damit das erste und einzige Studio in NRW mit dieser Auszeichnung - Grund genug also bei der Wahl eines Tattoos oder Piercings darauf zu achten. Denn Gesundheit ist das Wichtigste!

tattoo-duesseldorf-Hygienezertifikat

Tattoogeschichte

Tätowierungen als Solches hat es eigentlich schon immer gegeben. Man konnte Tätowierungen schon bei 7000 Jahre alten chilenischen Mumien an Händen und Füßen finden. Selbst in der Steinzeit stachen sich die Männer zur Kriegsbemalung und die Frauen zum Zweck des Körperschmucks Farbe unter die Haut. Sogar der allseits bekannte Ötzi hatte über 50 Tätowierungen und einige kleine kunstvolle Einschnitte in seiner Haut.

Weiterlesen: Tattoogeschichte

Ein künstlerischer Weltrekord

Der 26-Jährige Michael Wiery war das Highlight auf der ersten "Internationalen Tattoo-Convention" und stellte zugleich einen skurrilen Weltrekord auf. Der bis zu diesem Zeitpunkt stolze Besitzer von 9 Tattoos im Gesamtwert von 3.500 EUR ließ seinen Körper von 23 Tätowierern gleichzeitig verzieren und bekam damit die meisten Tattoos auf einmal. Der aus St. Andrä stammende Tattoo-Fan gab zu, im Vorfeld neugierig und gespannt gewesen zu sein. Wiery begeisterte sich schon immer für Tattoos. Er trägt so ausgefallene Motive, wie seine Sozialversicherungsnummer auf der Haut und hat sich ein großes Ziel gesetzt: er will ein Gesamtkunstwerk werden.

Tattoo & Piercing Convention Dortmund 2013

Tattoo NRW hat seinen ganz großen Auftritt bei der Tattoo & Piercing Convention Dortmund 2013. Dann trifft sich die Creme de la Creme der Tattoo Szene nicht nur aus NRW, sondern aus Deutschland und weit darüber hinaus. Bis aus den fernen USA werden Meister mit Tinte und Nadel mit ihren neuesten Tattooideen in die Westfalenhalle kommen, um gemeinsam mit Tättowierer NRW eine Probe ihres Könnens und ihrer Kunst zu geben. Schon zum 18. Mal wird sich das eine oder andere Tattoostudio NRW in Halle B der Dortmunder Westfalenhalle mit anderen Tättowierkünstlern ein Stelldichein geben, in diesem Jahr vom 7. bis zum 8. Juni. Veranstalter ist auch diesmal Wildcat.

Weiterlesen: Tattoo & Piercing Convention Dortmund 2013

Tattoostile

Asiatisch/Japanisch/Oriental

Koj Karpfen, Lotosblüten, Geishas, Chrysanthemen, Drachen, Drachentöter, Samurais...

Die Symbolik der asiatischen Traditionen und Gebräuche werden weltweit immer gängiger unter den Tattoo Fans. Die Tattoo Motive sind in den meisten Fällen sehr großflächig. Es gibt immer mehr Tattoo Fans, die sich den ganzen Rücken mit einem asiatischen Tattoo stechen lassen. Hierbei kommen wirklich beeindruckende Muster und Farbenspiele zusammen.

Weiterlesen: Tattoostile

Tattoos aktuell

Inkspiration Arts mit Fantasie und handwerklich höchster Perfektion, dafür stehen die Tätowierkünste von Dirk bei Tattoo Düsseldorf in der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt. Sie müssen kein Hiphopper oder Rapper wie Stammkunde Eko Fresh sein, um sich von Dirks Inspirationen mit der Tätowiernadel begeistern zu lassen.

Der Düsseldorfer Tätowierkünstler aus der Corneliusstraße in der City schafft es immer wieder, den Kern einer Persönlichkeit mit seiner Nadel eindrucksvoll heraus zu stechen. Da wird aus dem Tätowierer Düsseldorf ein Künstler an Ihrer Haut - Sie müssen sich nur auf diese unverwechselbare Inspirationen einlassen. Vielleicht steckt auch ein gehörnter roter Teufel in Ihrem Arm?

Weiterlesen: Tattoos aktuell

Tut ein Tattoo weh?

Nun, schmerzfrei ist es nicht, wenn der Tätowierer mit seiner Nadel Farbe unter die Haut sticht. Nach den meisten Erfahrungsberichten fühlt es sich so an, als würde eine winzige Nadel unter der gewählten Körperstelle entlang gezogen werden wie es ein Arzt bei einer OP mit seinem Skalpell macht. Jedoch kommt es hierbei darauf an, wie schmerzfrei bzw. wie schmerzempfindlich man ist und auch darauf, an welcher Stelle das Tattoo gestochen wird.

Weiterlesen: Tut ein Tattoo weh?